Redbet: Welche Besonderheiten hat dieser online Sportwettenanbieter zu bieten?

Der online Buchmacher Redbet wurde bereits im Jahr 2002 gegründet und gehört somit zu den älteren Anbietern in der Szene. Zudem gehört dieser Anbieter zur renommierten schwedischen Unternehmensgruppe Bonnier. Mittlerweile hat der Sportwettenanbieter seinen Firmensitz auf Malta und besitzt aus diesem Grund eine Glücksspiellizenz, die nur unter strengen Auflagen vergeben wird, welche auch regelmäßig von den Regulierungsbehörden aus Malta kontrolliert wird darüber hinaus hat dieser Anbieter rund 300.000 registrierte Kunden und einen durchschnittlichen Quotenschlüssel von knapp 92 %. Zudem gibt es aktuell leider keinen Neukundenbonus Sportwetten, allerdings wird die Steuer für deutsche Kunden nicht berechnet, sodass man quasi einen kleinen Bonus hat. Jedenfalls als deutscher Kunde. Der folgende Text wird sich ausschließlich mit dem Sportwettenanbieter Redbet beschäftigen und alle wichtigen Fakten und Informationen zu diesem Anbieter teilen.

Wodurch zeichnet sich das Sportwetten Angebot von diesem online Buchmacher aus?

Bei einem Blick auf die angebotenen Sportarten kann man sehr schnell feststellen, dass die Auswahl relativ überschaubar ist. Insgesamt befinden sich im kompletten Sportwetten Angebot leider nur 10 Sportarten, was etwas zu gering ist. Zudem stehen pro Tag und 10.000 Wetten rund um das bunte Leder zur Verfügung, wohingegen der Sport Tennis auf Platz 2 folgt mit etwa 250 wird angeboten. Bei diesem Anbieter kann man ganz gut die Maßstäbe nachvollziehen, die der Fußball in Europa besitzt. Es gibt keine andere Sportart in Europa, die auch nur annähernd an den Fußball herankommt, da auch so gut wie alle mitteleuropäischen Länder den Fußball als Hauptsportart ausgeschrieben haben. Wieder so trotz kann man auch noch eine gewisse Anzahl von Wettangeboten bei den restlichen Sportarten vorfinden wie zum Beispiel Basketball, Baseball, Eishockey und Handball.

Allerdings kann man sich ungefähr vorstellen wie viele Webangebote pro Tag zur Verfügung stehen. Außerdem gibt es doch relativ exotische Sportarten wie zum Beispiel Kricket, Boxen und Golf, welche dagegen kaum im Sportwetten Angebot vorkommen, da so wenig Wetten und Tag angeboten werden. Fußballfans kommen also bei dem Sportwettenanbieter Redbet voll auf ihre Kosten, allerdings besitzen so gut wie alle europäischen Sportwettenanbieter ein ähnliches und wahrscheinlich sogar noch Besseres Sportwetten Angebot. Der Buchmacher ist zwar in diesem Bereich breit aufgestellt und bietet eine große Auswahl in verschiedenen Ligen aus aller Welt an, jedoch reicht dies nicht um wirkliche Sportwetten Fans zu begeistern. Dieses Angebot reichte aus um Neulinge zu begeistern, die noch nicht viel Ahnung von der Wetten Branche haben. In Deutschland reicht zudem das Angebot bis hin zur Regionalliga. Außerdem gibt es sogar Sportwetten auf den Jugendbereich und Amateurbereich. Die Anzahl der angebotenen Wettmärkte kann sich ebenfalls sehen lassen, dass pro Partie in der Bundesliga im Schnitt 70 Spezialwetten angeboten werden. Auch in diesem Bereich ist der Sportwettenanbieter Redbet ganz gut aufgestellt, jedoch sieht dies wahrscheinlich bei den anderen Sportarten auch wieder ganz anders aus. Alles in allem ist der online Buchmacher ein guter Einstieg für Neulinge, die Sportwetten erst anerkennen wollen und deswegen nicht mit einer riesigen Anzahl von Sportarten und Wettmärkten überschüttet werden wollen.

Welche Einzahlungsmöglichkeiten und Auszahlungsmöglichkeiten werden von Redbet angeboten?

Der online Buchmacher arbeitet in erster Linie mit nordeuropäischen Zahlungsdienstleistern zusammen.Für Kunden aus Mitteleuropa stehen dagegen eher überschaubare Varianten im Portfolio. Redbet akzeptiert Kreditkarten von Mastercard, Visa und Visa Electron. Außerdem werden die äußerst beliebten elektronischen Geldbörsen Skrill und Neteller angeboten. Einzahlungen über Guthabenkarten und Paysafecard sind ebenfalls möglich. Außerdem kann man über die Paysafecard anonym Geld einzahlen. Als Auszahlungsmethode stehen die handelsübliche Banküberweisung, die Visa Card und die elektronischen Geldbörsen Skrill und Neteller zur Verfügung.

Wie sieht der Quotenschlüssel bei dem online Buchmacher Redbet aus?

Mit einem durchschnittlichen Austernschlüssel von und bei 92% ordnet sich der Sportwettenanbieter Redbet im soliden Mittelfeld ein. Je nachdem kann man diesen Anbieter aber auch in das untere Drittel einordnen. Zudem gibt es diesen Quotenschlüssel auch meist nur bei den europäischen Topligen, was relativ schwach ist, da der Quotenschlüssel bei anderen Sportwettenanbietern für die europäischen Topligen meisten zwischen 95 % und 96% liegt. Auch wenn sich diese paar Prozentpunkte vielleicht nicht viel anhören, können diese doch sehr viel ausmachen. Weniger populäre Sportarten und kleinere Events kommen auch mal nicht über einen Quotenschlüssel von 90 % (Referenz ist hier Expekt – Hier gehts zum Bericht) hinaus, was gar nicht gut ist, da die meisten anderen Sportwettenanbieter in der Branche damit werden immer über der 90 % würde zu liegen, was auch ein Qualitätsmerkmal. Deswegen sollte man bei diesem Anbieter noch ein wenig an den Quotenschlüssel arbeiten, da diese ein paar Prozente zu gering ausfallen. Nichtsdestotrotz reichen diese Werte für Spieler, die sich mit Notenschlüsseln gar nicht auskennen, da trotzdem noch gute Gewinne erzielt werden können.